Bikram Yoga

Quelle
90 Minuten Yoga bei 40 Grad und 40 Prozent Luftfeuchtigkeit klingt verrückt und ein bisschen
Lebensmüde... Ist es auch...
Aber verdammt cool.
Während man 90 Minuten lang das Gefühl hat man stirbt (Wirklich, ich hatte noch nie so dringend das Bedürfnis zu flüchten und gleichzeitig das Gefühl, dass wenn ich diesem Fluchtreflex nachgebe, ich mich schwarz ärgere) fühlt man sich danach so lebendig wie selten. Man hat das Gefühl, der ganze Körper, der ganze Geist ist gereinigt. Ich weiß, das klingt jetzt nach "ich zünde ein Räucherstäbchen an und bin ach so eins mit mir und der Welt" aber wer das nicht gefühlt hat, kann sich das nicht vorstellen.
Leider ist es sauteuer und als arme zukünftige Studentin kann man sich das nicht leisten....
Naja ich werde jetzt erstmal meine Probestunden machen und darauf hoffen, dass ich einen reichen Mann heirate, oder alternativ selber viel Geld verdiene.

Fazit: Noch nie so viel geschwitzt.... Man tropft!
Ps: Natürlich sieht das bei mir nicht so elegant aus wie auf dem Foto, ich kipp bei den Gleichgewichtsübungen immer um....