Nietenmario Tutorial

Sind Nieten eigentlich schon wieder out? Jedenfalls ist die Welle der ultimativen Nieten-Diy-Posts, die über das arme Internet hinwegschwemmte mittlerweile fast wieder versiegt, habe ich den Eindruck. Jetzt müsste der durchschnittliche Diy-Blog-Leser auch langsam wissen, wo und wie man die Dinger anbringen kann, in welchem günstigen Ebay-Shop man sie bestellt und dass man damit sowasvon individuell aber modisch ist. Und da Trends ja nicht umsonst Trends sind, musste ich natürlich mitmachen. Ich bin extra mühsam aus meinem persönlichen Sommerloch herausgekrochen um mir Nieten in die Jacke zu pulen und ein bisschen auf der Restwelle mitzusurfen.

Was man dafür braucht:
Bunte Nieten - 5mm x 5mm in Blau, Weiß, Rot, Schwarz, Hautfarben, Braun
Supermario Pixel-Vorlage

 

 

 

Und so gehts
Man drücke die Nieten, sich an der Vorlage orientierend in den Stoff. Wichtig ist, dass die Nieten ausgerichtet sind, Ecke an Ecke und in sich gerade, sonst wird das ganze Bild schief.
Die kleinen Metallriegel der Nieten werden nach innengedrückt.
Final Stoff drübernähen, sonst reißen die kleinen Eckchen Oberteile auf.
Fertig.